10/01/2011

who's that boy

Hi_Mexico

hi, ich bin marcel, für euch auch gerne mexico, und ein spätzünder. warum? naja, während einige gerade aufgehört haben und andere es schon fast totsagen starte ich ein fashionblog. als wäre das nicht genug, ist es auch noch ein stylediary, der titel ist also eher naheliegend als kreativ. was es hier sonst noch gibt? all das was mich bewegt und natürlich mein weg an sich. mein blog soll nicht nur meinen kleiderschrank, sondern auch meinen neuen lebensabschnitt dokumentieren. ich drücke mit ende 20 noch mal den reboot button und fange von vorne an, also nicht so radikal wie sich das anhört, aber ich wage den beruflichen neustart und versuche aus meiner leidenschaft nun auch endlich meine berufung zu machen. bisher bin ich als reiseverkehrskaufmann um die welt gereist, jetzt möchte ich mich 24/7 nur noch um das kümmern, was mir am meisten spass macht: der modezirkus. klar, dass man mich nicht sofort als direktor einstellt, sondern ich das jonglieren erstmal von der pike auf lernen muss. wie fängt man da am besten an? an der basis! wo macht man das am besten? in einer erfolgreichen company. ab heute bin ich nicht nur blogger, sondern arbeite auch noch im sales team von jades (einem der erfolgreichsten deutschen departmentstores). keiner kauft die katze im sack, deswegen gibt es jetzt auch schon mal ein paar harte fakten über mich:

1,80m / ich sterbe für burritos / gin & tonic sind meine besten freunde / ich liebe new york, wirklich / jades liebt mich, hoffentlich / ich kenne die lyrics von cher's "if i could turn back time" auswendig / ich rede im schlaf / von tierdokus kann ich nicht genug bekommen / ich bin der uneheliche sohn von lionel richie, nicht / eigentlich sollte ich ein panda werden / weiß nicht woher meine sportler beine kommen / chips atme ich ein / ich brauche einen extraraum für meine schuhe / würde karl und anna gerne mal zu einem drink einladen / ich kann charlie sheen locker unter den tisch trinken / ich lebe im modedorf / nenn mich nicht hipster


hi, i am marcel (but please call me mexico) and a late bloomer. how come? well, while some just quit and others say it's almost dead, i'm starting a fashionblog. as if this wasn't enough, it's actually a style diary, so the title is rather obvious than creative. on top of that everything that moves me and my journey in itself. so, my blog shouldn't just document my wardrobe but also my new period of life: now, in my late twenties i am pressing the reset button to start all over again. not as radical as it sounds, but i am wiping my professional slate clean and dare to make a new start, finally turning my passion into my career. for the past years i've been working as a travel agent, exploring the world. now, I have the opptortunity to spend my days doing what i really enjoy: the fashion circus. sure, no one hires me as a director just for the heck of it. i have to learn all the juggling from scratch. but where to start? at the base! working for a successful company. from today on i'm not only fashion blogger but also a proud member of the sales team of jades (one of germany's leading department stores). wanna know more? as no one buys a pig in a poke, eat this:


1,80m / i'm dying for burritos / gin & tonic are my best friends / i love new york, really / jades loves me, hopefully / i know the lyrics of cher's "if i could turn back time" by heart / i talk while sleeping / i'm an ex-lifeguard / can't get enough of animal documentaries / i'm the illegitimate son of lionel richie, not / i was meant to be a panda / don't have any idea where i got my athletic legs / i inhale chips / i need extra space for my shoes / would love to invite anna and karl for drinks / i could easily drink charly sheen under the table / i live in modedorf / don't call me hipster

Hi_Mexico

Kommentare:

  1. sehr, sehr symphatisch. mal wieder ein blog mehr auf dieser welt, aber so wie es aussieht, ein bald erfolgreicher ;)

    AntwortenLöschen
  2. yyyeeeahh... feier ich...

    und ey du bist bei jades? sehr gut!!!

    sehen uns bald mal in düsseldorf!!!!

    ratatatatata.....

    liebe und grüße

    markymarc

    AntwortenLöschen
  3. sehr charmant :D
    Mit Ende 20 gehört man noch lang nicht zum alten Eisen...

    Irgendwie gefällt mir deine direkte Art ;)
    Willkommen in der "Blogger"-Welt :D

    AntwortenLöschen
  4. lieebe liebe lieebeee!!!
    unglaublich guter blog und dein schreibstil ist witzig!

    love, carlinka
    www.goldenweek.de

    AntwortenLöschen
  5. I adore that blog!!!! xxxx

    http://aheartforhermes.wordpress.com

    AntwortenLöschen